BrochwitzBrochwitz

Brochwitz GmbH
Kläranlagenbau

Döllinger Str. 26 | 04928 Plessa
Tel. : 0 35 33 / 16 35 96 | Fax: 0 35 33 / 16 45 43
infobrochwitz.de


Betonbehälter Betonbehälter

Beton

Bestens bewährt ?

Für den Bau von Kleinkläranlagen haben sich Betonfertigteile aufgrund ihrer hohen Qualität hinsichtlich Festigkeit, Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien und Wasserundurchlässigkeit bestens bewährt.

Vor allem an unzugänglichen Stellen sind Kleinkläranlagen aus Betonfertigteilen zu empfehlen, da die Segment- oder Modulbauweise es erlaubt, die Anlage mit leichtem Hebegerät optimal zu platzieren. Standsicherheit, hohe Aufnahme von Verkehrslasten und Auftriebssicherheit bei der Schlammräumung sind klare Vorteile der Kleinkläranlagen aus Betonfertigteilen gegenüber anderen Materialien. Darüber hinaus können sie nicht verspröden und sind gegen Lösemittel resistent.

In Gebieten mit sehr hohen Grundwasserständen ist eine Betonanlage -- monolithisch -- zu empfehlen. (Klärkörper besteht aus einem Teil) Keine Ringbauweise.

Als zusätzlichen Korrosionsschutz kann die Klärgrube mit Epoxidharz ausgekleidet werden.

Vorteile

  • Geringere Materialkosten gegenüber PE und GFK

Nachteile

  • Langlebigkeit gegenüber PE ist geringer